Veröffentlicht in Alltägliches

Hach, damals…: Telefonzellen

In der letzten Zeit habe ich mich vermehrt über politische Themen ausgelassen. Da mich diese ständigen Diskussionen über die altbekannten Themen mittlerweile selbst nerven, bin ich heute ganz froh, mal wieder auf etwas anderes gekommen zu sein.

Ok, diese klickgeilen Seiten nerven mich eigentlich auch, aber diese hier hat mich auf ein ganz nettes Thema gebracht: Telefonzellen!telefonzellen

In der Beschreibung der Seite schreibt man von „ein paar Cents“, aber damals waren es wohl eher ein paar Pfennige. Aber Telefonzellen waren doch noch für so viel mehr da, als nur zum telefonieren?

Beispielsweise boten sie einen guten Schutz vor Wind und Wetter, wenn man sich mal an einen Ort verabredet hat und warten musste. Das größte Problem hierbei waren die Menschen, die dann tatsächlich da rein wollten, um zu telefonieren. Wer es nicht so mit Nächstenliebe hatte, hat dann einfach den Hörer in die Hand genommen, sich passend abgestützt und Selbstgespräche geführt.

Wer ist dabei eigentlich noch nicht an diesen Hebel für Notrufe gekommen? Besonders dann, wenn man sich mit mehreren Personen in eine Telefonzelle gequetscht hatte und der größte Tollpatsch natürlich (!!) ausgerechnet den Platz am Notruf-Hebel (wie heißen die Teile eigentlich richtig?) einnehmen musste.

Seltsam, dass man damals so viele Telefonnummern auswendig kannte und sich heute anstrengen muss, um die 4stellige PIN seiner EC-Karte nicht zu vergessen.

Hach ja, früher war alles besser. Nein, war es natürlich nicht. Aber aus der Entfernung betrachtet wirkt es natürlich so. Und das ist auch eines der wenigen Vorteile, wenn man älter ist: man hat viele schöne Erinnerungen, in denen man schwelgen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s