Veröffentlicht in Aus den Nachrichten

Irgendwie natürlicher? Olympia-Mädels nackt im Playboy

isabelle härle nadja pries katharina bauer julie lier petrisse soja nackt im playboy bilder nude olympiaIsabelle Härle, Nadja Pries, Katharina Bauer, Julia Lier und Petrissa Solja sind nackt im Playboy zu sehen!
Bitte jubeln Sie JETZT!

Wer das ist? Ja, keine Ahnung.
Die Frauen sind allesamt bei den olympischen Spielen in Rio und vertreten unser Land. Doch wie das so mit den Randsportarten (also alles außer Fussball) so ist: man kennt die Namen nur, wenn man sich dafür interessiert. Und ich kenne die Namen nicht.
Das ist übrigens überhaupt nicht respektlos gemeint, sondern entspricht einfach einer Tatsache.

Nun wollte ich dem Playboy eigentlich ein Kompliment für die Fotos dieser Sportlerinnen machen, kann sie Euch aber nicht zeigen. Hintergrund ist der, dass der Playboy bei der Verwendung seiner Bilder schon ziemlich streng ist. Aber gut, das dürfen sie auch gerne sein…
Der zensierte Screenshot oben, der theoretisch die Homepage des Playboy zeigen könnte (oder auch nicht…) ist somit alles, was ich zeige. Ist aber auch kein Problem, denn Ihr könnt Euch die Bilder ja selbst auf www.Playboy.de anschauen. Oder ihr blättert am Kiosk Eurer Wahl mal die aktuelle Ausgabe durch. Das überlasse ich Euch selbst.

Was ich eigentlich über diese Bilder sagen wollte:
Ich kenne die Playboy-Bilder eigentlich nur, wenn sie bis zum erbrechen durch diverse Software getrieben wurde und am Ende bleibt nicht mehr viel über vom Menschen, der ursprünglich vor der Kamera stand. Hier scheint das irgendwie anders zu sein.
Besonders bei der Tischtennis-Spielerin (ja, ich kann auch googeln und lesen) Petrissa Solja ist mir aufgefallen, dass man sogar noch Bikinistreifen und Haut erkennen kann, die nicht 100fach verwischt worden ist.
Setzt der Playboy etwa mittlerweile auf einen Hauch mehr Natürlichkeit?

PS.: …mir ist bewusst, dass der ein oder andere diesen Artikel nur aufgerufen hat, um nacktes Fleisch zu sehen. Sorry, aber wie gesagt, die Homepage ist ja oben verlinkt. Und ansonsten müsst Ihr einfach mal die Google-Bildersuche benutzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s