Veröffentlicht in Alltägliches, Notizblog

Prankt Euch `nen Wolf, es langweilt mich…

Irgendwann ist irgendwer auf die Idee gekommen, sich als Clown zu verkleiden und Leute zu erschrecken. Das heißt dann auch nicht mehr „Streich“, sondern „Prank“. Der englische Begriff ist auch im deutschsprachigen ja viel cooler und man kommt sich nicht so kindisch vor.
Dumm nur, dass das Internet immer diese Trendwellen auslöst. Ihr wisst schon: kaltes Wasser über den Kopf kippen, Liegestütze machen, am Bahnhof stehen und klatschen. Und nun muss sich jeder als Clown verkleiden und Leute erschrecken. Was irgendwie immer häufiger schiefgeht, denn während aus der „Ice Bucket Challenge“ irgendwann lauwarmes Wasser aus dem Hahn wurde, geht hier der Trend in eine andere Richtung.
Bis einer heult. Naja, obwohl, das hatten wir ja schon. Genauso wie diesen Batman-Typen, der die Clowns verprügelt hat. Und Prügeleien. Ganz bestimmt fängt sich auch irgendeiner von diesen Deppen auch bald mal eine Kugel. Zumindest in den USA wäre das nicht ungewöhnlich. Immerhin muss man dort fast von Glück reden, wenn man einen Menschen dort zu Tode erschreckt und der nicht versehentlich alles falsch interpretiert und eine Pumpgun aus der Boxhershort zieht.
Da werden Menschen erschreckt, Kinder in den Wald gelockt, irgendein Vollhonk rennt durch die Gegend um Selfie-Sticks zu zerbrechen…
Ehrlich gesagt langweilt mich das. So gewisse Trends sind ja ganz lustig. Aber wenn man diese Videos sieht, denkt man sich eigentlich nur noch: haut ihm doch endlich eine rein!
Letztendlich aber auch nicht die Lösung. Die filmen sich dann im Krankenhaus, beim richten der Nase, hoffen auf Mitleid-Likes und machen weiter.
Also doch die altbekannte Toleranz. Und die Fähigkeit, die Typen einfach zu ignorieren. Die wohl stärkste Waffe gegen Menschen, die um Aufmerksamkeit nur so buhlen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s