Veröffentlicht in Notizblog

Wenn Bürokraten Email-Adressen einrichten…

„Früher“ gab es regelmäßig einen Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr. Auf der Suche nach einem solchen Termin scrolle ich so durch die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten unserer Streitkraft. Dabei stoße ich auf die Email-Adresse für Hinterbliebene:

tnotizen-email-adresse-bundeswehr

Das kommt also dabei raus, wenn Bürokraten eine Email-Adresse einrichten dürfen. Kennt Ihr jemanden, der eine längere Adresse hat? Dann schreibt mir doch am besten eine Email:
daspostfachwodieemailsreinkommendiefürmichvonleserundleserinnendertnotizenzumirsohingeschicktwerdensollenkommadamitichdielese@outlook.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s