Veröffentlicht in Alltägliches

Wirklich dunkel ist nur die Mailflut am #BlackFriday

cooltext218168886396165

Was ist eigentlich dieser verdammte Black Friday!?
Die Amerikaner feiern Thanksgiving am vierten Donnerstag im November.
Der folgende Freitag gilt als Brückentag, viele Amerikaner haben frei und nutzen diesen Tag, um die ersten Weihnachtseinkäufe zu erledigen. Die traditionellen Einzelhändler haben daraus den Black Friday gemacht und vor etwa 10 Jahren fand er auch den Weg nach Deutschland. Mit steigender Tendenz….

Die ganze Geschichte ist also Marketing. Das ist auch völlig in Ordnung.
Warum das aber auch gleichzeitig heißt, dass jeder verdammte Online-Shop dutzende von Werbemails täglich (!!!) schicken muss, erschließt sich mir nicht. Glaubt da echt jemand, man liest so viel Werbung?
Nun ist es ja Samstag und der Spuk sollte vorbei sein. Naja, falsch gedacht…
Auf einmal kommen Shops mit „Black Saturday“, „Super Sunday“ oder weiß der Himmel was für Bezeichnungen sie in den nächsten Tagen sonst noch aus dem Hut zaubern.

Weniger ist mehr. Das Motto zählt in der heutigen Zeit immer weniger. Besonders bei Werbe-Emails wäre es aber ganz nett, wenn sich da mal wieder jemand daran erinnern könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s