Veröffentlicht in Aus den Nachrichten

Liebe randalierende Türken, …

…, die Ihr momentan in den Niederlanden oder anderen europäischen Ländern auf die Straße geht und Euch für Erdogan aussprecht: was haltet Ihr davon, einfach in die Türkei zu reisen?

Ihr lebt in Ländern der EU und genießt dort die Freiheit. Zu dieser Freiheit gehört auch, auf die Straße zu gehen, auf die Regierung zu schimpfen und Euch dabei zu benehmen, wie die Axt im Walde. Probiert das doch mal gern in Erdogans Ankara. Schildchen mit einem Spruch gegen den Präsidenten und mal den Mund aufmachen. Die 5 Minuten gönnt Euch einfach mal. Und wenn Ihr irgendwann aus dem Gefängnis kommt, könnt Ihr ja mal berichten, warum es so toll war, Erdogan so zu unterstützen.

Letztendlich zwingt Euch ja nichts und niemand, in den Niederlanden, Deutschland oder sonst einem – so unglaublich faschistischen – EU-Land zu leben. Wenn Eurer Meinung nach Erdogans Türkei das Nonplusultra ist, dann macht Euch auf die Reise und siedelt um.

Das hat mit Rassismus überhaupt nichts zu tun. Es geht einfach nur darum, dass die Lösung auf der Hand liegt und niemand einen Grund hat, vor irgendeiner Botschaft Krawall zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s